Page 289 - HSHG Gesamtkatalog 2018-19
P. 289

Diverse Typen der SF-Serie sind mit einem zusätzlichen Rührwerk lieferbar Dabei sorgt ein durch die Saugöffnung der der Pumpe ragender Rührkopf für einen besonderen Bodenlöseeffekt Typ Motornennleistung kW P2
Spannung
SF 22 0 0 ­ 48 0 0 kW 12
SF 6000 NI­LF
22 0 3ph 400/690 13
SF 6000 NI­LI
34 0 3ph 400/690 14
SF 6000 NI­LL
48 0 3ph 400/690 SF 5 0 0 ­ 48 0 0 kW mit Rührwerk 15 SF 4000 NI­31­DJ 5 0 0 0 0 0 0 3ph 400/690 1
16
SF 4000 NI­31­DO 7 5 3ph 400/690 1
17
SF 4000 NI­42­DZ 13
0 0 0 0 0 0 3 3 ph 400 400 / 690 1
SF 4000 NI­43­DZ 13
0 0 0 0 0 0 3ph 400/690 1
18
SF 6000 NI­41­LF 22 0 0 0 0 0 0 3 ph 400 / 690 1
SF 6000 NI­42­LF 22 0 0 0 0 0 0 3ph 400/690 19
SF 6000 NI­41­LI 34 0 0 0 0 0 0 3 3 ph 400 / 690 1
SF 6000 NI­42­LI 34 0 0 0 0 0 0 3ph 400/690 20 SF 6000 NI­41­LL 48 0 0 0 0 0 0 3 ph 400 / 690 1
SF 6000 NI­42­LL 48 0 0 0 0 0 0 3ph 400/690 28 |
Zur Förderung von Sand Kies und stark abrasiven Medien in weiterführenden Rohrleitungen geeig- net Konstruktionsmerkmale
• verschleißbeständig abriebfest und unempfindlich gegen Schlag- und Stoßbeanspruchung
• Pumpengehäuse Verschleißplatte und Pumpen- laufrad aus dem Sonderwerkstoff NIHARD4
• großer freier Kugeldurchgang
• optionale Ausführung mit Rührwerk • für den Einsatz als Sandfangpumpen in in kommuna-
len Kläranlagen oder als Prozesswasserpumpe in Industriebetrieben
35
Förderhöhe in m (50 Hz) 14
30
30
25 25 20 20 15 15 10 10 55
00 0 0 0 0 20 40 60 80 13
12
0 0 0 0 0 100
200 0 0 0 0 0 100
200 





























































   287   288   289   290   291