Page 86 - HSHG Gesamtkatalog 2018-19
P. 86

  Für den harten Einsatz
Sofortige, punktgenaue Wärme - ohne Vorlaufzeit Leicht transportierbar
ANWENDUNG
Die S-Geräte
Manuell einschaltbar verfügen sie über eine elektromecha- nische Flammenkontrolle. Nach dem Ausschalten müssen diese Geräte von Hand wieder eingeschaltet werden.
Die A-Geräte
Sie verfügen über eine automatische Zündeinrichtung. Nach dem Einschalten zündet das Gerät selbstständig und wird über eine elektronische Flammenüberwachung mit Fehleranzeige überwacht. Daher ist bei diesen Geräten der Gebrauch eines externen Raumthermostates möglich. Das Gerät zündet, wenn Wärme angefordert wird und schaltet ab, wenn die Raumtemperatur erreicht ist.
FUNKTIONEN
n Stufenlos regelbare Heizleistung.
n Spritzwassergeschützter Schaltkasten.
n n
n n
Leiser Betrieb.
Inkl. Druckminderer und Schlauch- bruchsicherung.
Externer Thermostat optional (A-Geräte).
Kontrollleuchte für Störungen (A-Geräte).
GASHEIZER DG
      Nennheizleistung (kW)
Luftleistung (m3/h)
Gasverbrauch (kg/h)
Anschluss eines Raumther- mostats für Automatikbetrieb
Lautstärke (dB(A) / 3 m)
DG 25 S
15-30
1.100
1,0-2,0
DG 45 S
22-45
1.250
1,4-2,9
DG 25 A
15-30
1.100
1,0-2,0
DG 45 A
22-45
1.250
1,4-2,9
www.heylo.de
    - - ja ja
72 73 72 73
  Zubehör und weitere technische Daten ab Seite 159
39
BEHEIZUNG























































   84   85   86   87   88